© Siwandu Camp - Selous Safari Company Tanzania-

© Siwandu Camp - Selous Safari Company Tanzania

© Siwandu Camp - Selous Safari Company Tanzania-
© Siwandu Camp - Selous Safari Company Tanzania
© Siwandu Camp - Selous Safari Company Tanzania-
 
© Siwandu Camp - Selous Safari Company Tanzania-
© Siwandu Camp - Selous Safari Company Tanzania
© Siwandu Camp - Selous Safari Company Tanzania-
© Siwandu Camp - Selous Safari Company Tanzania
© Siwandu Camp - Selous Safari Company Tanzania-
Mehr Infos

Siwandu Camp

Siwandu Camp

Dieses Camp liegt am Rufiji River im Nordostsektor des Selous National Parkes. Hier ist die Wildtier-Population sehr dicht und die Naturlandschaften ein wahres Abenteuer.

© Siwandu Camp – Selous Safari Company Tanzania

Mit einem Kleinflugzeug benötigen Sie ca. 40 Minuten, bevor Sie direkt im Park auf der Siwandu -Flugbahn – in der Nähe des Camps – landen werden.

Es gibt 13 große Luxuszelte, aufgestellt auf einer hölzernen Plattform. Jedes Zelt misst ein Breite von 3.35 m und 7.17 m Länge. Es ist mit großen Doppelbetten ausgestattet.

© Siwandu Camp – Selous Safari Company Tanzania

Alle Zelte stehen mit Ihrem Fronteingang zum Rufiji Fluss und sind für ein Maximum an Privatsphäre ausgelegt. Die Doppelbetten sind 6 Fuss breit und haben seitliche Nachttische, und Ventilatoren. Selbst die Duschen verfügen Kalt- und Warmwasser und jedes Zelt ist mit einem WC ausgestattet.

Siwandu ist in zwei völlig separate Camps aufgeteilt, das North und das South Camp. Je nach Zahl der Gäste werden eins oder beide Camps genutzt, so dass jedes Camp stets seinen intimen und anspruchsvollen Charakter bewahren kann.

Die zentralen Bereiche von South Camp, zwischen dem südlichsten Zelt, 7, und Tent 6, sind geschmackvoll und komfortabel eingerichtet, mit interessanten afrikanischen Kunst und Holzmöbeln, darunter einige schöne Schreibtische. Der gesamte Hauptbereich liegt auf Stelzen und bietet einen schönen Blick auf den Fluss. Das Abendessen wird jeden Abend in einem anderen erhöhten Bereich serviert, um Abwechslung zu bieten. Der Hauptpool ist hier und ein separater Essbereich sowie ein kleines Geschäft mit Kuriositäten und nützlichen Produkten wie Sonnencreme.

© Siwandu – Selous GR- Tansania

Wenn Sie in einem Zimmer im North Camp übernachten, finden Sie die Gemeinschaftsbar / Lounge mit großen, weichen Sofas, die nach einer morgendlichen Safari die perfekten Orte zum Entspannen im Schatten bieten produktive Vogelwelt, die die Gegend besucht. Eine kleine, aber gut ausgestattete Bar befindet sich in einer Ecke und traditionelle afrikanische Baobretter sind verstreut, falls Sie Lust haben, jemanden zu einem Spiel herauszufordern. Neben diesem zentralen Bereich befindet sich ein schattiger Pool, der von Holzterrassen mit vielen Liegen umgeben ist. Das Essen findet normalerweise draußen auf dieser Terrasse statt.

Die achteckigen Zelte im Norden und Süden von Siwandu sind identisch: permanente Zelte auf leicht erhöhten Plattformen unter Strohdächern. Ihre ungewöhnliche Form maximiert den Luftstrom. Dies sind große, private Ensuite-Zelt-Zimmer, jedes mit einem schönen Blick auf den See und mit einem bequemen Sofa, Schreibtisch und kleinem Tisch auf Ihrer eigenen geräumigen Veranda. Sie können alle als Doppel- oder Zweibettzimmer aufgestellt werden und bei Bedarf ein zusätzliches Kinderbett aufnehmen. In South Camp hat Zelt 3 einen guten Blick über den See, wie auch 4 (von vorne und von der Seite), während die Zelte 6 und 7 den zentralen Bereichen des South Camp am nächsten sind und diejenigen, die man wählen kann, wenn man möchte der kürzeste Weg zu den Mahlzeiten, Getränken und Geselligkeit.

Die Zimmer sind in natürlichen Rot- und Gelbtönen gehalten, was zu einem schlichten, stilvollen Ambiente führt, während dezente Details wie Ganzkörperspiegel einen Hauch von Luxus schaffen. Die Möbel sind lokal hergestellt und umfassen ein Bett, einen Kleiderschrank und eine Kommode mit einem digitalen Safe. Das Dekor wird durch eine Auswahl an Artefakten aus ganz Sansibar ergänzt.

© Siwandu – Selous GR- Tansania

Jedes Zimmer verfügt über praktische Steckdosen, an denen Sie Akkus mit einem Multiplug-Adapter (Großbritannien, Europa und Amerika) aufladen können. Für heiße Nächte gibt es auch einen Ventilator, aber keine Klimaanlage. Es gibt keine Moskitonetze über den Betten, aber die ‘Fenster’ sind Insektenschutz, so dass der ganze Raum im Wesentlichen insektenfest ist. Das Siwandu-Gebiet scheint gnadenlos frei von Tsetsen zu sein und hat wenig Moskitos.

Das geräumige Badezimmer ist eine Verlängerung des Schlafzimmers, mit einer Trennwand aus Canvas, die man für Privatsphäre ablassen kann, Doppelwaschbecken (tiefe Messingschüsseln) und einer Standard-Spültoilette. Wenn Sie durch das Badezimmer gehen, erreichen Sie die Außendusche selbst, und in den meisten Zimmern gibt es Ausblicke auf das Seeufer und den Anblick vorbeiziehender Tiere. Die Duschbereiche haben gute Toilettenartikel – sehr schönes Duschgel, Conditioner und Shampoo – und viel warmes Wasser.

© Siwandu – Selous GR- Tansania

Die Veranden sind sehr großflächig angelegt und mit Liegestühlen und einem Kaffeetisch ausgestattet. Jedes Zelt ist mit stehenden Ventilatoren gut belüftet und verfügt über wiederaufladbare Taschenlampen. Die Anlage hat einen Süsswasserpool. Ideal für die kleinen Ruhepausen und Erfrischungen vor und nach den Safaris.

Die exzellente Küche ist international, afrikanisch beeinflusst und verwendet firsche organische Produkte aus lokaler Produktion. Auch vegetarische Wünsche können erfüllt werden.
Die Bar ist geöffnet bis dass der letzte Kunde sich gebettet hat.

© Siwandu Camp – Selous Safari Company Tanzania

Pirschfahrten und Safaris werden in offenen Allradfahrzeugen gemacht. Jeder Zeit können Bootstouren auf dem Rufiji Fluss unternommen werden. Hierfür steht ein erfahrenes Team und entsprechende kleine Motorboote zur Verfügung. “Walking”- Safaris können auf Anfrage organisiert werden.

© Siwandu Camp – Selous Safari Company Tanzania

Hier stehen bewaffnete und sehr erfahrene Führer zur Verfügung, die Ihnen auf Ihren Touren die besten Stellen des Parkes zeigen und genaueste Kenntnis von der vorhandenen Flora und Fauna haben. Sie können auf Angeltouren mit den vorhandenen Booten gehen und   Katzen-, Tiger- und Gelbfisch fangen. Möglich sind auch Ausflüge in umliegende Dörfer und Kommunen.

© Siwandu – Selous GR- Tansania

Alle Führer, Transportfahrzeuge und Boote sind mit Funkgeräten für die direkte Kommunikation mit dem Camp ausgestattet. Alle Aktivitäten werden mit einer Länge von je 2-3 Stunden angeboten.
Das Camp verfügt über einen Swimming Pool.

pro Person inkl. VP: ab 390 Euro pro Person*

*Die Tarife sind je nach Saison und Übernachtungsdauer unterschiedlich. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Reiseangebot auf Anfrage. Das Camp kann auch zusammen mit anderen Unterkünften, bzw Nationalparks kombiniert werden.

Eingeschlossene Leistungen

  • Übernachtung
  • Vollpension
  • 2 Aktivitäten pro Tag. diese sind: geführte Fussmärsche, Pirschfahrten im offenen 4WD, Fluss- und Angeltouren mit dem Boot. Jede Aktivität von maximal 3 Stunden Dauer.
  • Transfers vom lokalen Flugfeld
  • alle Parkgebühren und Steuern
  • Tee, Kaffee
  • Wäscheservice
© Siwandu – Selous GR- Tansania
Siwandu Camp