© Chumbe Island Lodge
© Chumbe Island Lodge / Oskar Henriksson
© Chumbe Island Lodge / Oskar Henriksson
© Chumbe Island Lodge / Hal Thompson
© Chumbe Island Lodge
© Chumbe Island Lodge
© Chumbe Island Lodge / Hal Thompson
Mehr Infos

Chumbe Island Lodge

Chumbe Island Lodge

 Die lange Privatinsel Chumbe befindet sich nur 1 km und etwa 40 Minuten Bootsfahrt von Stone Town, Sansibars Hauptstadt entfernt im „Chumbe Reef Sanctuary“. Die überwältigenden Korallenvorkommen – und Korallenriffe zählen zu den bemerkenstenwertesten und artenreichsten Weltweit und bieten dem Besucher einzigartige und fast unberührte Schnorchelrevierre.
© Chumbe Island Lodge / Oskar Henriksson

Die Chumbe-Insel ist ein privates Naturreservat, das von der Chumbe Island Coral Park Ltd. (CHICOP) aufgebaut und verwaltet wird. Es ist inzwischen ein weltberühmtes Modellprojekt für ein unberührtes Koralleninsel-Ökosystem.

© Chumbe Island Lodge / Hal Thompson

Zum Reservat gehören ein Unterwasserpark, das erste Korallenriff-Schutzgebiet in Tanzania, und ein Waldreservat. Naturlehrpfade gibt es über und unter Wasser, im Riff, im Zwischentidenbereich, im Waldreservat und in einer Mangrovenhöhle.

© Chumbe Island Lodge / Hal Thompson

Auf Wunsch können auch die sogenannten “schwimmenden Unterwasser-Informations-Module” von den Rangern mitgenommen werden, Rettungsringe mit Informationstafeln, an denen sich unsichere Schnorchler festhalten und dabei etwas über Fische, Wirbellose und Weichtiere nachlesen können.

© Chumbe Island Lodge / Oskar Henriksson

Die romantische Chumbe Island Lodge gilt weltweit als ausgezeichnetes Modell für erfolgreichen privaten und nachhaltigen Naturschutz. Die Lodge erhielt bereits bekannte internationale Auszeichnungen, u.a. 2004 den TO.DO!-Preis für Sozialverantwortlichen Tourismus.

© Chumbe Island Lodge

Die Unterkünfte
Die originellen nach beiden Seiten offenen und luftigen Öko-Bungalows auf der Chumbe-Insel sind architektonisch in vieler Hinsicht einmalig. Nach dem letzten Stand der Öko-Architektur gebaut, liegen alle Bungalows direkt am Meer, und man fühlt sich als würde man mitten in der freien Natur zwischen Strand und Urwald wohnen, und doch bieten sie eine geschützte Privatsphäre.

© Chumbe Island Lodge

Die Öko-Bungalows sind ausgestattet mit

  • Doppel- oder Einzelbetten auf der Schlafebene direkt unter dem palmgedeckten Dach,
  • Badezimmern mit warmer und kalter Dusche
  • grossen Wohnräumen mit bequemen Hängematten
  • handgefertigten Möbeln mit farbenfrohen Polstern und Kissen und afrikanischen Kunstgegenständen
    © Chumbe Island Lodge

    Bei nur sieben Bungalows ist die Chumbe-Insel auch bei Vollbuchung niemals überlaufen. Unser Personal kann deshalb ganz für Sie da sein und den Service bieten, den Sie für ruhige und erholsame Ferien brauchen, ungestört von Strassenlärm, Bauarbeiten, Fernsehen, zwangsweiser Musikberieselung und Telefon.

    © Chumbe Island Lodge / Hal Thompson

    Mit Ausnahme alkoholischer Getränke ist alles im Preis inbegriffen, Übernachtung, Vollpension, Erfrischungsgetränke, die Führungen über die Waldlehrpfade und beim Schnorcheln im Riff, die Schnorchelausrüstung, die Besichtigung des historischen Leuchtturms. Wir können Ihnen auch gerne das Schwimmen und Schnorcheln beibringen. Es ist ganz einfach, im flachen Wasser lernen Sie es in zehn Minuten!

    © Chumbe Island Lodge

    Das Restaurant unter dem eindrucksvollen palmgedeckten Dach des Besucherzentrums hat direkten Blick auf das Meer. Die Küche auf Chumbe ist typisch sansibarisch mit ihren indischen, arabischen und afrikanischen Einflüssen.

    © Chumbe Island Lodge / Hal Thompson

    Sie bietet vor allem frische Meeresfrüchte und tropisches Obst, einheimische Gemüsesorten, Reis, Süsskartoffen und Kochbananen in Kokosnussmilch oder orientalisch mild gewürzt und gekocht auf Holzkohlenfeuer nach original einheimischen Rezepten. Auch Vegetarier finden eine reiche Auswahl.

    © Chumbe Island Lodge
    © Chumbe Island Lodge

    Um die aussergewöhnlichen Naturschätze der Chumbe-Insel nicht zu gefährden, entsprechen alle Bauten auf Chumbe den neuesten Standards der Öko-Architektur. Sie wurden unter der Leitung von Architekten der Technischen Universität Braunschweig/Deutschland geplant und gebaut. Die Duschwasser- und Brauchwassernutzung, sowie die energieeffizienten Solaranlagen und die Klimatisierung der (durch ökologische Bauweise) Bungalows entsprechend höchsten technischen Anforderungen.Diese Öko-Technologien sind vielfach erprobt und haben sich in anderen Kontinenten bewährt.

    © Chumbe Island Lodge / Oskar Henriksson

    Zahlreiche Aktivitäten erwarten Sie auf und um Chumbe Island, deshalb sollten Sie auf jeden Fall genug Zeit mitbringen!

    Die gesamte Insel ist ein Naturschutzgebiet, dessen Schönheiten Sie unter der kompetenten Führung unserer Park-Ranger oder auf eigene Faust erkunden können.

    Schnorcheln Sie im einzigartigen Unterwasserpark, erforschen Sie das Waldreservat oder besuchen Sie die historischen Gebäude auf der Insel. Oder gönnen Sie sich einfach einen geruhsamen Strandtag mit Blick auf die auf dem türkisblauen Meer vorbeiziehenden einheimischen Dhaus und Auslegerboote.

    © Chumbe Island Lodge
Chumbe Island Lodge