© Lemala Camp, Manyara Tansania

© Lemala Camp, Manyara Tansania

© Lemala Camp, Manyara Tansania

© Lemala Camp, Manyara Tansania

© Lemala Camp, Manyara Tansania

Mehr Infos

Lemala Manyara

Lemala Manyara

Mitten im Nationalpark und weit entfernt von den großen Touristenmassen liegt Lemala Manyara am Rand eines Akazienwaldes mit Seeblick. Dies ist nicht nur eine unglaublich schöne Lage, sondern auch ein nahezu von Tsetsefliegen freies Gebiet.

© Lemala Manyara Tansania

Alle Zelte sind auf den See ausgerichtet und profitieren so von der konstanten kühlen Brise, die über das Wasser weht. Wenn Sie abends am Seeufer Ihren Sundowner genießen, können Sie die wunderschönen Sonnenuntergänge über den Klippen beobachten.

© Lemala Manyara Tansania

Die Gegend wird von Elefanten, Giraffen, Büffeln, Zebras, Gnus und selbst von Löwen besucht, die vom Wasserloch gegenüber des Lagerfeuers angezogen werden. Außerdem sind in den Bäumen rund um das Camp verschiedenste Vogelarten beheimatet. Vom Camp leicht zu erreichen, sind die heißen Manyara Quellen, an denen sich häufig Büffel und Tree-Climbing Lions aufhalten.

© Lemala Manyara Tansania

Jedes der geräumigen Zelte ist mit großen Einzel- oder King Size Betten mit warmen Daunendecken, Holzböden mit Teppichen und 24h-Solarbeleuchtung ausgestattet und verfügt zudem über ein Badezimmer mit Ankleideraum, WC und einer großartigen Safari Dusche.

© Lemala Manyara Tansania

Das Gemeinschaftszelt ist gemütlich möbliert mit großen Sofas, Lampen, Bücherborden, alten Holztischen und Truhen und Teppichen.

Wir empfehlen den Aufenthalt nicht kürzer als für 2 Nächte zu planen, da es vieles zu erleben und zu sehen gibt: Tag und Nachtpirschfahrten, Geführte Wanderungen, Sundowner, Mahlzeiten unter freiem Himmel und eine wunderschöne Umgebung direkt am Seeufer.

Lemala Manyara