© Lake Manze Selous Game Reserve

© Lake Manze Selous Game Reserve

© Lake Manze Selous Game Reserve

© Lake Manze Selous Game Reserve

Mehr Infos

Lake Manze – Selous Game Reserve

Lake Manze – Selous Game Reserve

Erleben Sie das Lake Manze Camp: ein magisches, romantisches Camp am Ufer des Manzesees mit herrlichem Blick von Ihrer eigenen Veranda. Erleben Sie den Sonnenaufgang auf einer Safari zu Fuß. Genießen Sie ein köstliches Picknick Busch-Frühstück oder Mittagessen während Ihrer Pirschfahrt, wo Sie Löwen und Wildhunde beobachten können. Machen Sie eine Angeltour auf dem See.

© Lake Manze Selous Game Reserve

Unterkünfte: Zwölf Meru-Stil Zelten sind jeweils mit Einzel- oder Doppelbetten, WC, Außendusche und eine private Veranda ausgestattet. Die Zelten sind perfekt gelegen, um die Morgenritual zu genießen: Elefanten trampeln über eine alte, abgenutzte Elefantenpfad vor dem Lager in Richtung Fluss.

Der kommunalen Bereich ist einfach ein großes Strohdach über einem Sandboden, mit Sesseln und Sofas. Genießen Sie ein Getränk während die Wildtiere kommen und gehen.

© Lake Manze Selous Game Reserve

Es gibt keinen Strom in den Zelten; unsere Energieanforderungen sind minimal.

© Lake Manze Selous Game Reserve

Pirschfahrt

Safaris finden in Geländewagen statt, mit maximal 4 Gäste. Die Pirschfahrten sind nicht auf einen bestimmten Zeitplan beschränkt, sondern maßgeschneidert auf Wünsche der Gäste. Pirschfahrten können am Morgen oder am Nachmittag stattfinden, oder für einen ganzen Tag.

Der ganztags Pirschfahrt geht meistens Richtung Beho Beho, mit einem Lunchpaket. Die Vegetation in diesem Bereich unterscheidet sich von der Manze Bereich; hier sind mehr offene Ebenen zu sehen. Am Nachmittag können Sie einen Ausflug zur heiße Quelle ‚Maji Moto’ machen.

© Lake Manze Selous Game Reserve

Eine Pirschfahrt zu Fuß mit einem bewaffneten Ranger und einem informativen Leitfaden lohnt sich in jeden Fall.  Hier haben Sie die Möglichkeit, näher an die Schönheit des Selous zu kommen. ‚Walking Safaris’ können entweder am frühen Morgen oder am späten Nachmittag arrangiert werden.

© Lake Manze Selous Game Reserve

Der Zweck einer Wandersafari ist nicht in der Nähe zu den Tieren zu gelangen, sondern ihre Spuren und Dung zu sehen, und Pflanzen und Bäumen zu genießen, ganz ohne Fahrzeug.

© Lake Manze Selous Game Reserve

Boat Safari

Es gibt zwei Möglichkeiten: entweder auf den Lake Manze oder entlang eines Kanals, der mit dem Rufiji Fluss vom See läuft.

© Lake Manze Selous Game Reserve

In beiden Richtungen kann man Nilpferde, Krokodile, und andere Tiere sehen, die am Fluss trinken, sowohl als etwa 40 Vogelarten. Manche Vögel, wie Seeadler, sind eher auf dem See zu sehen; andere, wie Weißen Bienenfresser, sind zahlreicher auf dem Kanal.

Angeln ist eine weitere Möglichkeit; Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind Welse und Tigerfisch.

© Lake Manze Selous Game Reserve

Umweltaspekte: Das Camp ist mit sorgfältiger Berücksichtigung Umweltaspekte gebaut worden. Alle Zelte sind unauffällig im Schatten der Stände von Doumpalmen und anderen Bäumen gelegen. Vom Boot aus ist es kaum möglich das Lager überhaupt zu sehen, ist es so gut sind wir.

Lake Manze – Selous Game Reserve