@ Ikuka Safari Camp - Ruaha
© Jongomero Camp Ruaha Tansania
Jabali Dining Area Jabali Ridge Lodge Ruaha Tanzania © Asilia Africa
Jabali Ridge Lodge RUAHA © Asilia Africa
© Ikuka Safari Camp - Ruaha
© Jongomero Camp, Ruaha
© Kichaka Camp - Ruaha
Jabali Private House RUAHA©Asilia Africa
© Kigelia Ruaha Tansania
© Kichaka Camp - Ruaha
© Tracey van Wijk
© Kigelia Ruaha Camp
Ruaha Nationalpark

Camps & Lodges Ruaha Nationalpark

Der Ruaha-Nationalpark umfasst mehr als 20.000 km². Trotz der Größe des Parks gibt es hier nur eine Handvoll Camps, was Ruaha den Ruf eingebracht hat, Tansanias bestgehütetes Geheimnis für Wildbeobachtungen zu sein. Ruaha unterscheidet sich durch seine Wildheit und Unberührtheit von anderen Reservaten und ist daher eine beliebte Wahl für regelmäßige Safarigänger in Ostafrika.

Ruaha ist bekannt für seine abwechslungsreiche, dramatische Landschaft mit sanften Hügeln, großen offenen Ebenen, Hainen mit skelettierten Affenbrotbäumen und dem Großen Ruaha-Fluss entlang seiner südlichen Grenze, von dem der Park seinen Namen hat. Dieser Fluss ist das bei weitem dominierende geografische Merkmal des Nationalparks und für die Tierwelt auch das wichtigste.

Die beste Zeit für Wildbeobachtungen in diesem Nationalpark ist im Allgemeinen von Mai bis November, aber von Januar bis Juni ist der Busch grüner und schöner, und die Vogelbeobachtung erreicht ihren Höhepunkt in den europäischen Wintermonaten von Dezember bis April.

Im Ruaha-Nationalpark gibt es nur wenige Safari-Lodges, die alle Fahrten und einige auch geführte Wanderungen sowie Fly-Camping anbieten. Unsere Auswahl der unten aufgeführten Unterkünfte garantiert Ihnen umfangreiches Safarierlebnis in einem der wildesten Nationalparks Ostafrikas.

Tansania Safari Kichaka Camp Ruaha
© Kichaka Camp
  • Region: zentraler Ruaha NP
  • Typ: sehr privates Zeltcamp
  • Einheiten: 3 große Zelte
  • Kategorie: 4 - 5  Sterne
  • Erlebnis: Fusspirsch, Game Drives
  • Preis: ab 490 € pP
@ Ikuka Safari Camp - Ruaha
  • Region: zentraler Ruaha NP
  • Typ: sehr exlkusives Zeltcamp
  • Einheiten: 6 große Zeltsuiten
  • Kategorie: 5  Sterne- hochwertig
  • Erlebnis: Fusspirsch, Game Drives
  • Preis: ab 590 € pP
© Jongomero Camp, Ruaha
  • Region: südwestlicher Ruaha NP
  • Typ: permanentes Zeltcamp
  • Einheiten: 8 große Safarizelte
  • Kategorie: 4  Sterne
  • Erlebnis: Fusspirsch, Game Drives
  • Preis: ab 420 € p.P.
© Jabali Ridge Lodge Asilia Africa
  • Region: zentraler Ruaha NP
  • Typ: sehr exlkusives Zeltcamp
  • Einheiten: 8 Suiten mit Terrassen
  • Kategorie: 5 Sterne
  • Erlebnis: Fusspirsch,  Familien Safaris
  • Preis: ab 590 € pP
Jabali Private House RUAHA©Asilia Africa
  • Region: zentraler Ruaha NP
  • Typ: hochwertig, nur exklusiv buchbar
  • Einheiten: 3 Doppelzimmer
  • Kategorie: 5 Sterne - ausschliesslich exlusiv buchbar
  • Erlebnis: Fusspirsch,  Familien Safaris
  • Preis: ab 3600 EURO (für das gesamte Camp)
© Tracey van Wijk
  • Region: zentraler Ruaha NP
  • Typ: sehr exlkusives Zeltcamp
  • Einheiten: 6 große Zeltsuiten
  • Kategorie: 4  Sterne
  • Erlebnis: Fusspirsch, Game Drives & Bootstouren
  • Preis: ab 590 € pP
© Kigelia Ruaha Camp - Nomad Tanzania
  • Region: zentraler Ruaha NP - Ifuguro
  • Typ: permanentes Zeltcamp
  • Einheiten: 6 große Safarizelte
  • Kategorie: 3-4  Sterne
  • Erlebnis: Fusspirsch, Game Drives
  • Preis: ab 390 € pP
© Mwagusi Camp Ruaha Tansania
  • Region: zentraler Ruaha NP -Mwagusi Sand River
  • Typ: permanentes Zeltcamp
  • Einheiten: 13 Bandas
  • Kategorie: 3  Sterne
  • Erlebnis: Fusspirsch, Game Drives
  • Preis: ab 290 € p.P.
© Mdonya Old River Camp
  • Region: zentraler Ruaha NP
  • Typ: permanentes Zeltcamp
  • Einheiten: 12 Safarizelte
  • Kategorie: 3 Sterne
  • Erlebnis: Fusspirsch, Game Drives
  • Preis: ab 290 € pP
Ruaha River Lodge copyright Niels van Gijn
© Niels van Gijn
  • Region: zentraler Ruaha NP
  • Typ: permanentes Zeltcamp
  • Einheiten: 24 Chalets
  • Kategorie: 3 Sterne
  • Erlebnis: Fusspirsch, Game Drives
  • Preis: ab 290 € pP
Menü