© Lamai Private Camp - Nomad Tanzania
© Lamai Private Camp - Nomad Tanzania
 
 
Mehr Infos

Lamai Serengeti Camp

Lamai Serengeti Camp

Das Lamai Serengeti Camp im Norden der Serengeti wurde im Jahre 2011 eröffnet. Es verfügt über 8 luxuriöse Zeltchalets, während das private LAMAI PRIVATE CAMP auf dem “Pride Rock” – mit 4 Zelten ausgestattet ist und nur  auf Exklusivbasis gebucht werden kann.

© Lamai Serengeti Camp

Das Lamai Serengeti Camp liegt an den Kogakuria Kopjes in der nördlichen Serengeti. Von dieser bekannten Felsgruppe haben die Gästen eine unglaublichen Panoramablick über die großen Weiten die Serengeti Ebenen, dem Mara River Valley und die Lamai Wedge.

© Lamai Serengeti Camp

Die exzeptionelle Lage des Camps ermöglicht zur Hochsaisonzeit der großen Gnu- Migration, in direkter Näher die Flussüberquerung zu erleben. Jedes Zeltchalet ist der Umgebung und der Naturgeographie ideal in die Felsformationen eingepasst und ermöglicht spektakuläre Aussichten durch eine eigene großzügige Veranda.

Die lichtdurchfluteten Luxus- Zelte verfügen über sehr viel Platz und Freiraum und haben alle ein eigenes Badezimmer mit Heiß- und Kaltwasser, Spültoiletten und einer Außendusche. Außerdem steht den Kunden rund um die Uhr Elektrizität zur Verfügung.

© Lamai Serengeti Camp

Die Zelten sind in natürlichen, hellen Farben gehalten und verfügen über ein modernes afrikanisches Design. Die Veranda bietet viel Platz zum relaxen und Möglichkeiten zur Tierbeobachtung unter dem schattigen hellen Dach- Canvas.

© Lamai Serengeti Camp
© Lamai Serengeti Camp

Das Lamai Camp hat einen Speisebereich, eine Bar, sowie eine kleine Bibliothek mit Leselounge. Ein Fels – Swimmingpool mit Sonnenliegen auf hölzernem Deck bietet die Gelegenheit zwischen den Safariaktivitäten und nach den Mittagsmahlzeiten zu relaxen und sich von einem heißen erlebnisreichen Safaritag in der Serengeti zu erholen.

© Lamai Serengeti Camp

Das Lamai Serengeti Camp ermöglicht durch seine einzigartige Lage in der Nähe des Mara Flusses mit den erfahrenen Guides zwischen Juli und Oktober die berühmten Flussüberquerungen der riesigen Gnuherden zu erleben

© Lamai Serengeti Camp
© Lamai Serengeti Camp
© Lamai Serengeti Camp

Neben den täglichen Pirschfahrten durch die Serengeti mit dem Allradfahrzeug gehören zu den weiteren Aktivitäten und Erlebnis- Highlights Buschpicknicks und Sundowner-Ausfahrten, sowie kurze Wanderungen in der Umgebung des Camps mit den erfahrenen Guides.

© Lamai Serengeti Camp
Lamai Serengeti Camp