© Silverless / Serengeti Migration Camp

© Silverless / Serengeti Migration Camp

© Silverless / Serengeti Migration Camp

© Silverless / Serengeti Migration Camp

© Silverless / Serengeti Migration Camp

Mehr Infos

Migration Camp

Migration Camp

“The sights and sounds around camp are magnificent at the moment. After about four days of rain showers the whole world around us has turned green and the bush is blooming. To the north the wildebeest have started to move and we expect the herds to be coming through camp over the next few weeks.”

© Serengeti Migration Camp, Tansania

Ein erstklassiges Camp liegt im Nordosten von Lobo und ist mit 20 Zelten (inkl. Bad und WC) erbaut worden. In vier Zimmern befindet sich eine Schlafcouch, die als zusätzliches Bett genutzt werden kann. Ein weiteres Zustellbett kann für 2 Erwachsene und 2 Kinder genutzt werden.

Die  20  luxuriöse En- Suite Zelte auf Holzplattformen sind unglaublich geräumig und geschmackvoll in satten dunklen Holz- und Ledermöbeln eingerichtet.  Die großen Zelte erzeugen das Gefühl eines herrschaftlichen Hotelzimmers, während die  Canvas – Zeltwände Ihnen das  Hör – Erlebnis der afrikanischen Wildnis vermitteln. Große umlaufende Veranden bieten einen 360-Grad-Blick auf den umliegenden afrikanischen Busch.

© Serengeti Migration Camp, Tansania

Das Camp verfügt über eine sehr angenehme, geschmackvolle Bar, eine Lesebibliothek und einen Swimmingpool.  Eine offene Lounge, ein Esszimmer mit großem Balkon und eine Aussichtsplattform mit Blick auf den Sonnenuntergang mit Lagerfeuer sorgen dafür, dass alle köstlichen Mahlzeiten und Getränke von einer atemberaubenden Aussicht begleitet werden. Ein großes Schwimmbad lädt während der Hitze des Tages zu einem erfrischenden Bad ein.

© Silverless / Serengeti Migration Camp, Tanzania

Das Serengeti Migration Camp liegt am Fuße eines sogenannten “Kopjes” (Inselberges) von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick auf den Grumeti Fluss und die Migrationsroute der saisonalen Wildtierbewegungen. Das Migration Camp liegt im westliche Korridor der Serengeti. Von hier aus kann man das ganze Jahr über Tiere beobachten. Generell gilt die Serengeti als das weitläufigste Tierreservat der Welt und sie beherbergt weltweit die größten wildlebenden Herden von Huftieren.

© Silverless / Serengeti Migration Camp, Tanzania

Der Westliche Korridor unterscheidet sich allerdings sehr stark von den anderen Hauptzonen des Nationalparks und ein Teil der Route bietet das ganze Jahr über Tausenden von Tieren eine ideale Heimat. Das Migration Camp hat diesbezüglich eine besonders gute Lage, da von hier aus unterschiedlichste Huftiere und eine große Bandbreite von Tieren gut beobachtet werden können.

© Silverless / Serengeti Migration Camp, Tanzania

Gnus und Zebras teilen sich das Gebiet mit Impalas, Wasserböcken und Thompsonganzellen, sowie Giraffen, Büffel, Elen-, Topi- und Kongoniantilopen. Auch Großkatzen und Hyänen leben hier in großer Zahl. Im Fluss Grumeti sind große Krokodilpopulation zu entdecken. Es gibt zahlreiche Flusspferden und Vogelarten zu beobachten.

© Silverless / Serengeti Migration Camp, Tanzania

Das Migration Camp bietet neben seiner exklusiven Anlage auch eine hervorragende Küche. Die “al fresco” – Picknicks und speziellen Camp-Holzkohlen-Barbeques, sowie die legendäre Buschküche sind genussvoll und sehr beliebt geworden.

© Silverless / Serengeti Migration Camp, Tanzania

Aktivitäten:

  • Pirschfahrten im Safari – Allradfahrzeug mit ausgebildetem englischsprachigen Driver Guide zusammen mit anderen Gästen des Camps (exklusive Nutzung zu einem Tagespreis erhältlich)
  • Tagesausflüge zum Mara Fluss in Masai Mara
  • Geführte Wanderungen entlang des Grumeti Flusses (Altersbeschränkungen gelten für Kinder unter 14 Jahren)
  • Bushmeals und Sundowner
  • Schwimmbad
  • Kinderfreundliche Aktivitäten
  • Ballon Safaris (Preis nicht inbegriffen und Voranmeldung erforderlich)

KINDER AKTIVITÄTEN (u.a.):
• Geführte Camp Natur Wanderungen – kurze Spaziergänge mit Blick auf die Bäume, Blumen, Gräser, Insekten, Vögel und Vogelstimmen, Säugetiere, Spurenlesen
• Schwimmbad
• Masken-, Karten- und Schmuckherstellung – mit Federn, Samen und Perlen
• Marshmallows über dem Feuer rösten.

ELEKTRIZITÄT
• Generator mit Solar zur Warmwasserbereitung.
• 24 Stunden Strom in allen Räumen für Beleuchtung und zum Laden elektronischer Geräte
• Alle Allradfahrzeuge mit Wechselstrombuchsen zum Laden von Batterien während der Safaris.
• Gäste wird empfohlen, Konverter und Universaladapter mitzubringen. Das Camp verwendet UK-Quadrat-Drei-Pin-Stecker.
• Haartrockner sind in allen Zimmern verfügbar.

Migration Camp