© Matemwe Retreat - Asilia Africa
© Matemwe Retreat - Asilia Africa
© Matemwe Retreat - Asilia Africa
© Matemwe Retreat - Asilia Africa
© Matemwe Retreat - Asilia Africa
© Matemwe Retreat - Asilia Africa
© Matemwe Retreat - Asilia Africa
© Matemwe Retreat - Asilia Africa
© Matemwe Retreat - Asilia Africa
© Matemwe Retreat - Asilia Africa-
Mehr Infos

Matemwe Retreat

Matemwe Retreat

Die Anlage – gleich gegenüber der Matemwe Bungalows – verfügt über 3 neu errichtete Luxusvillen, die nicht weit entfernt von der Hauptanlage – Matemwe Bungalows – entstanden ist. Die Villen haben einen typisch zanzibarischen Baustil und sind mit einem außergewöhnlichen Design errichtet worden.

© Matemwe Retreat – Asilia Africa

Die Anlage ist von den besten lokalen Handwerkern mit natürlichen Baustoffen errichtet worden. Die Villa mit dem Außenbereichen, den Zimmern, der Veranda & Dachterrasse, sowie der Inneneinrichtung wurde stilistisch im Design mit dunklen Holz- und Betonelementen geschmackvoll konzipiert.

© Matemwe Retreat – Asilia Africa

Die Wände aus lokalem Stein, das Dach aus geflochtenen Palmblättern (Makuti). Die Möbel wurden alle lokal hergestellt und das Heißwasser wird durch Sonnenergie gewonnen.

Drei wunderschöne Zimmer mit klimatisierten Schlafzimmern, zwei Waschbecken, einer Dusche und einem Bad, von dem aus man über den Indischen Ozean blicken kann, einem privaten Planschpoo (10m²l und ein kleiner privater Strand vor den Zimmern laden ein zum Genießen und Entspannen.

© Matemwe Retreat – Asilia Africa

Die Dusche und das Bad haben eine Blick auf den Indischen Ozean. Das Erdgeschoss hat eine Fläche von 150m² – einschliesslich der großen Sonneveranda und einer privaten Cocktailbar. Die private Sonnenterrasse von 60 m² ermöglicht Ihnen eine luftiges Sonnebad mit Ausblick auf den indischen Ozean.

© Matemwe Retreat – Asilia Africa

Es gibt einen Zimmerservice und private Dinner. Des Weiteren werden Massagen und Beauty-Behandlungen angeboten (fakultativ). Genießen Sie unvergessliche Blicke auf den indischen Ozean während Sie sich am Pool ausruhen, eine Massage geniessen oder einen Früchtecocktail auf den bequemen Sitzen und Liegematten am Pool oder auf ihrer eigenen Veranda trinken.

© Matemwe Retreat – Asilia Africa

Sie haben die Möglichkeit, die Einrichtungen der Matemwe Main Lodge, das Restaurant, die Swimmingpools und den tropischen Garten, zu nutzen.

© Matemwe Retreat – Asilia Africa

Aktivitäten:
Schnorcheln, Kajak fahren, geführte Rifftouren und geführte Ausflüge in das Dorf; Tauchen und weitere Ausflüge (fakultativ). Matemwe organisiert auch gerne Wassersafaris für Sie, damit Sie das örtliche Riff und die Insel Mnemba erkunden können. Die Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten vor Ort sind für Anfänger bis Fortgeschrittene geeignet.

Weiche und harte Korallen wie auch Anemonen kommen in großer Zahl vor. Ob Sie nun nur schnorcheln oder tauchen, die Vielfalt der Fischarten wird Sie begeistern. Die Anlage hat eine eigene Tauchbasis. Es gibt exklusive Tauchoptionen und die Exkursionsmöglichkeiten für den gesamten Inselbesuch sind einmalig.

Der Service im Matemwe Retreat hat höchsten Standard. Ihr Frühstück wird auf der Veranda Ihrer Villa serviert. Der Manager wird täglich bei Ihnen vorbeikommen, um mit Ihnen Mittagessens- und Abendessenswünsche zu besprechen. Der Fischfang des Tages wird entweder im Garten, auf der Dachterrasse oder im Hauptrestaurant der Matemwe Bungalows serviert. Ebenso werden Getränke direkt in Ihre Villa auf dem Zimmer oder der Veranda serviert.

 

KÜCHE
Das Restaurant offeriert eine große Bandbreite von Hauptgerichten mit Fisch, Fleisch und vegetarischen Essen. Die frischen „Meeresfrüchte“ unterschiedlichster geschmackvoller und gut gewürzter Fischsorten sind die Spezialität des Restaurants. Das Frühstück beinhaltet eine große Auswahl von Fruchtsäften, Joghurt, Cereals, Pfannkuchen und kompletten englischem Frühstück. Das Mittagessen ist ein Buffet mit einer Mixture aus afrikanischen und europäischen Gerichten.

Die Tarife sind alle All- Inclusive und schließen Vollpension mit allen Getränken ein (außer Champagner, Weine und importierte Spirituosen), sowie Wäscheservice, Schnorcheln, Kayaking, begleitete Riff-Touren und Dorfbesuche.

Matemwe Retreat